Anmelden
DE

Geldautomat in der SB+ Filiale im Haus des Lebenslangen Lernens „HLL“ in Dreieich-Sprendlingen ist wieder in Betrieb

Nach einer Sprengung des Geldautomaten im April 2017 war die SB+ Filiale der Sparkasse im HLL völlig unbrauchbar. Zwar hielt die Technik dem Anschlag stand und es konnte kein Geld entwendet werden. Die SB+ Filiale war durch die Explosion teilweise zerstört.

Vor kurzem konnte die Sparkasse den Geldausgabeautomaten wieder in Betrieb nehmen. Es wurde die neueste Sicherheitstechnik verwendet und die Materialien sind besonders schwer entflammbar.

Christian Fahn (Marktbereichsdirektor Internet-Filiale/Elektronische Medien, Axel Gerlach, Björn Koch (beide Regionalleiter Neu-Isenburg/Dreieich), Erster Stadtrat Martin Burlon, Hagen Wenzel (stellv. Vorstandsmitglied der Sparkasse Langen-Seligenstadt) und Ulrike Bay (Campusmanagement), trafen sich zu einer Besichtigung der erneuerten Technik.

Wie gewohnt stehen die Kundenbetreuer der Sparkasse in der Geschäftsstelle Hauptstraße 54-56 für persönliche Beratungen zur Verfügung, und das auch gern nach Terminvereinbarung zu extra langen Beratungszeiten von 8 bis 20 Uhr. 

Auf unserem Bild v.l.n.r.: Christian Fahn (Marktbereichsdirektor Internet-Filiale/Elektronische Medien, Axel Gerlach, Björn Koch (beide Regionalleiter Neu-Isenburg/Dreieich), Erster Stadtrat Martin Burlon, Hagen Wenzel (stellv. Vorstandsmitglied der Sparkasse Langen-Seligenstadt) und Ulrike Bay (Campusmanagement).

Auf unserem Bild v.l.n.r.:

Christian Fahn (Marktbereichsdirektor Internet-Filiale/Elektronische Medien, Axel Gerlach, Björn Koch (beide Regionalleiter Neu-Isenburg/Dreieich), Erster Stadtrat Martin Burlon, Hagen Wenzel (stellv. Vorstandsmitglied der Sparkasse Langen-Seligenstadt) und Ulrike Bay (Campusmanagement).

Kontakt

Pressekontakt 

Ihr Ansprechpartner

 

Herr Walter Metzger
Öffentlichkeitsarbeit / Sparkasse Langen-Seligenstadt

Telefon +49(0)6182  925-60005
Telefax  +49(0)6182  925-760076
E-Mail: werbung@sls-direkt.de                

i