Anmelden
DE

Unternehmertreffen in der Kreisstadt  -  Firma Dehner Garten-Center lud ein

Informationsaustausch, Kontakte knüpfen und Netzwerken stand auf dem Programm als sich Dietzenbacher Unternehmer und Unternehmerinnen zum halbjährlichen Unternehmerfrühstück trafen. 

Markus Itzeck, Marktleiter der Dehner Gartencenter GmbH & Co. KG, konnte gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung, der IHK Offenbach am Main sowie dem Gewerbeverein der Kreisstadt und der Sparkasse Langen-Seligenstadt mehr als 60 Gäste begrüßen.

Tradition und Weitblick in dritter Generation: Das Familienunternehmen Dehner ist Europas größte Garten-Center-Gruppe mit Niederlassungen in Deutschland und Österreich. Ihr Ursprung liegt im bayerischen Rain am Lech. Und hier steht auch heute noch der Stammsitz der Firma Dehner Garten-Center, in dem aktuell 1.000 Mitarbeiter beschäftigt sind; derzeit gehören 126 Filialen mit mehr als 5.500 Beschäftigten zum Unternehmen. 

Georg Weber und seine Frau Albertine (geborene Dehner) eröffneten am 1. August 1947 unter dem Namen "Dehner & Co – Samenzucht – Samengroßhandel“ den Zweipersonen-Betrieb in Rain. Der Handel von Feldsaatgut versprach gute Geschäfte, da sich viele Deutsche in den Nachkriegsjahren ihr Gemüse selber zogen; zudem konnte Georg Weber seine Ware aus der Sämerei seiner Schwiegereltern beziehen. So konnte 1949 eine erste Filiale in Augsburg eröffnet werden. Mit steigendem Lebensstandard in der Bundesrepublik änderte sich entsprechend das Angebot bei Dehner. Weber folgte dem Trend und gründete den Geschäftsbereich Pflanzen – und später auch Gartenzubehörhandel. Zunächst beschränkte er sich dabei auf den Versandhandel nach Katalogbestellung, später kamen Gartencenter hinzu. Weber baute das Unternehmen in der Folge zur größten reinen Garten-Center-Kette in Deutschland aus, die noch um Heimtier- und Zooabteilungen ergänzt wurde. 

Nach wie vor ist Dehner inhabergeführt, mittlerweile schon in der dritten Generation. Die Kontinuität schlägt sich auch in der Firmenphilosophie nieder: Unternehmerisch orientiert an den Bedürfnissen der Zeit bei höchsten Qualitätsstandards. Sozial verantwortlich als zuverlässiger Arbeitgeber, der in die Weiterbildung seiner Mitarbeiter investiert und berufliche Perspektiven ermöglicht. Nachhaltig als verantwortungsbewusstes Unternehmen, das Wert auf hohe ökologische Standards legt.

Am Standort Dietzenbach betreibt Dehner nunmehr seit 17 Jahren eine Filiale. Marktleiter Markus Itzeck kümmert sich hier mit seinen knapp 30 Mitarbeitern und 2 Azubis um die Wünsche der Kunden aus der gesamten Region.

Bürgermeister Jürgen Rogg, Guido Kaupat vom Gewerbeverein Dietzenbach, Landtagsabgeordneter Ismail Tipi, Frank Achenbach, Geschäftsführer der IHK Offenbach am Main und Sven Volkert, Geschäftsführer der Bürgschaftsbank Hessen GmbH, dankten Markus Itzeck und seinem Team für die Ausrichtung des Unternehmertreffens. Das Dehner Garten-Center in Dietzenbach sei seit vielen Jahren ein erfolgreiches Unternehmen des Wirtschaftsstandortes Kreis Offenbach. Die aktuelle weltwirtschaftliche Situation und die Auswirkungen auf Europa bzw. unsere Region beleuchtete Jürgen Kuhn, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Langen-Seligenstadt, und gab unternehmerische Hinweise.

Das Unternehmerfrühstück bot schließlich noch Gelegenheit zum kreativen Gedankenaustausch und zur Vertiefung der Geschäftsbedingungen.

Ihr Ansprechpartner:

Herr Metzger
Telefon +49 6182 925-60005
Telefax +49 6182 925-760076
E-Mail: werbung@sls-direkt.de

Auf unserem Bild von links nach rechts:  Jürgen Kuhn (stellv. Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Langen-Seligenstadt), Markus Itzeck (Marktleiter Dehner Gartencenter GmbH & Co. KG), Markus Schmitt (Leitung Firmenkunden der Sparkasse Langen-Seligenstadt), Guido Kaupat (1. Vorsitzender Gewerbeverein Dietzenbach), Wolfgang Resch (Firmenkundendirektor der Sparkasse Langen-Seligenstadt) und Frank Achenbach (Geschäftsführer IHK Offenbach am Main)

Auf unserem Bild von links nach rechts: 

Jürgen Kuhn (stellv. Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Langen-Seligenstadt), Markus Itzeck (Marktleiter Dehner Gartencenter GmbH & Co. KG), Markus Schmitt (Leitung Firmenkunden der Sparkasse Langen-Seligenstadt), Guido Kaupat (1. Vorsitzender Gewerbeverein Dietzenbach), Wolfgang Resch (Firmenkundendirektor der Sparkasse Langen-Seligenstadt) und Frank Achenbach (Geschäftsführer IHK Offenbach am Main)

i