Anmelden
DE

Unternehmerfrühstück in Dreieich

Sportstudio vitafit GmbH lud ein

Informationsaustausch, Kontakte knüpfen und Netzwerken stand wie gewohnt auf dem Programm, als sich Dreieicher Unternehmer und Unternehmerinnen zum halbjährlichen Unternehmerfrühstück trafen.

Diesmal hatten Kristiane und Wilfried Uhl sowie Katharina und Christopher Lehr in das Sportstudio vitafit an der Maybachstraße eingeladen. Gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Dreieich, der IHK Offenbach am Main und der Sparkasse Langen-Seligenstadt konnten sie mehr als 50 Unternehmerinnen und Unternehmer zu diesem Treffen begrüßen.

Das gesundheitsorientierte Fitnessstudio vitafit wurde vor 30 Jahren von Kristiane und Wilfried Uhl gegründet und wird heute durch Tochter Katharina und Schwiegersohn Christopher Lehr weitergeführt. Auf 2.600 qm Gesamtfläche bietet das Studio  einen großen Gerätebereich für Funktionelles-, Kraft- und Ausdauertraining, chipkartengesteuerte Trainingszirkel und ein umfangreiches Kursprogramm mit über 60 Kursen pro Woche (Yoga, Cycling, Zumba, Wirbelsäule u.v.m.) Wer seine Kraft, seine Ausdauer oder seine Beweglichkeit trainieren möchte, wer gemeinsam mit Gleichgesinnten einen Gymnastikkurs besuchen oder sich im großzügigen Well-nessbereich mit zwei Saunen, asiatischem Garten sowie Solarien und Massageangeboten entspannen möchte – im vitafit findet jeder die optimalen Bedingungen. Ob Gewichtsabnahme oder Reduzierung gesundheitlicher Beschwerden wie Rücken- oder Gelenkbeschwerden - jeder Gast soll seine Trainingsziele unter Berücksichti-gung seiner gesundheitlichen Situation erreichen können. Das familiengeführte Stu-dio bietet ausführliche und unverbindliche Beratung ebenso an wie das Erstellen ei-nes optimalen Fitnessprogramms. Ab 2018 wird das umfangreiche Angebot der Sportstudio vitafit GmbH um den Bereich des Reha-Sports erweitert.

Erster Stadtrat Martin Burlon und Dr. Martin Gegenwart, Geschäftsführer der IHK Offenbach am Main, dankten für die Ausrichtung des Unternehmertreffens. Die gute Resonanz bei den Teilnehmern zeige, dass die regelmäßigen Treffen als Kommunikations- und Info-Börse gern genutzt würden. Dreieich biete beste medizinische Versorgung und einen hohen Standard an medizinischer Nachsorge oder Prävention. Das Sportstudio vitafit habe ein großzügiges Angebot an Sportgeräten oder Kursen, jeweils begleitet durch das qualifizierte Fachpersonal.

Die aktuelle weltwirtschaftliche Situation und die Auswirkungen auf Europa bzw. unsere Region beleuchtete Jürgen Kuhn, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Langen-Seligenstadt, und gab unternehmerische Hinweise.

In kreativen Gesprächsrunden konnten die Teilnehmer während des Frühstücks ihre Erfahrungen austauschen, und bestehende Geschäftsbeziehungen weiter vertiefen.

Auf unserem Bild v.l.n.r.:

Erster Stadtrat Martin Burlon, Werner Müller (1 stellv. Verwaltungsratsvorsitzender der Sparkasse Langen-Seligenstadt), Wilfried Uhl (Sportstudio vitafit GmbH), Katharina und Christopher Lehr mit Tochter Marlene (Sportstudio vitafit GmbH), Dr. Martin Gegenwart (IHK Offenbach am Main) und Jürgen Kuhn (stellv. Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Langen-Seligenstadt)

Kontakt

Pressekontakt 

Ihr Ansprechpartner

 

Herr Walter Metzger
Öffentlichkeitsarbeit / Sparkasse Langen-Seligenstadt

Telefon +49(0)6182  925-60005
Telefax  +49(0)6182  925-760076
E-Mail: werbung@sls-direkt.de                

i