Anmelden
DE

Unternehmerfrühstück im Cash & Carry-Markt Rodgau der SELGROS

Informationsaustausch, Kontakte knüpfen und Netzwerken stand auf dem Programm, als sich Unternehmerinnen und Unternehmer aus Rodgau zum halbjährlichen Unternehmerfrühstück trafen. Diesmal hatte SELGROS cash & carry in Rodgau-Weiskirchen eingeladen.

Informationsaustausch, Kontakte knüpfen und Netzwerken stand auf dem Programm, als sich Unternehmerinnen und Unternehmer aus Rodgau zum halbjährlichen Unternehmerfrühstück trafen. Diesmal hatte SELGROS cash & carry in Rodgau-Weiskirchen eingeladen.
 
Gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Rodgau, der IHK Offenbach am Main und der Sparkasse Langen-Seligenstadt konnte Geschäftsleiter Hagen Weinert mehr als 60 Unternehmerinnen und Unternehmer willkommen heißen.
 
SELGROS ist ein Unternehmen des Selbstbedienungsgroßhandels („Cash & Carry"), das in Deutschland, Polen, Rumänien und Russland gewerblichen Kunden ein kompetentes Food und Non Food-Sortiment zu günstigen Großhandelspreisen anbietet. Die Sortimente, aber auch die Betriebe, sind auf die Bedürfnisse von Gast-ronomen, Kiosken, Einzelhändlern und anderen Gewerbetreibenden zugeschnitten. Die leistungsfähigen Cash & Carry-Märkte bieten deshalb auf Verkaufsflächen bis zu 11.000 qm rund 50.000 Food- und Non Food-Artikel an. Mit 41 Betriebsstätten ist SELGROS einer der führenden Cash & Carry-Anbieter in Deutschland.
 
SELGROS in Rodgau steht seit Oktober 2014 unter der Leitung von Hagen Weinert. Sein Mitarbeiter-Team umfasst 135 Personen. In Rodgau werden auf 12.0000 Quadratmetern Verkaufsfläche über 60.000 Artikel im Food und Non Food-Bereich angeboten. Produkt-Zustellungen an Kunden werden mit eigenem Personal und Fuhrpark durchgeführt und im Bereich des Fleischangebotes stellen Metzgermeister die bekannte SELGROS-Qualität in der Produktion und einer großen Auswahl an Eigenprodukten sicher.
SELGROS bildet Verkäufer im Groß- und Einzelhandel aus und ist u.a. Partner des Bundesverbandes Mittelständischer Wirtschaft, des Bundesverbandes Materialwirt-schaft, Einkauf und Logistik sowie des Hotel- und Gaststättenverbandes Hanau und Offenbach.

Weitere Informationen bietet die Website www.selgros.de.
 
Bürgermeister Jürgen Hoffmann und IHK-Geschäftsführer Frank Achenbach dank-ten Hagen Weinert für die Ausrichtung des Unternehmertreffens und die Möglichkeit zur Kommunikation und Vernetzung. Das umfangreiche Warensortiment von SELGROS ist nicht nur für Gaststätten und Restaurants interessant, sondern bietet allen Gewerbetreibenden eine attraktive Preisgestaltung und durch den Lieferservice einen bequemen Einkauf. Als wichtiger Gewerbepartner der Stadt Rodgau und des Kreises Offenbach stärkt SELGROS den Wirtschaftsstandort und die Attraktivität des Rhein-Main-Gebietes.
 
Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Langen-Seligenstadt, Jürgen Kuhn, ging auf die aktuelle Situation der europäischen und internationalen Finanzmärkte ein und gab Hinweise für die regionale Wirtschaft.
 
Das Unternehmerfrühstück bot schließlich noch Gelegenheit zum kreativen Gedankenaustausch und zur Vertiefung der Geschäftsbeziehungen.

Bild v.l.n.r.: Markus Böhm (Teamleiter Firmenkunden der Sparkasse Langen-Seligenstadt), Frank Achenbach (Geschäftsführer der IHK Offenbach am Main), Hagen Weinert (Ge-schäftsleiter SELGROS Cash & Carry Markt Rodgau), Bürgermeister Jürgen Hoffmann und Jürgen Kuhn (stellv. Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Langen-Seligenstadt)

Auf unserem Bild v.l.n.r.:

Markus Böhm (Teamleiter Firmenkunden der Sparkasse Langen-Seligenstadt), Frank Achenbach (Geschäftsführer der IHK Offenbach am Main), Hagen Weinert (Geschäftsleiter SELGROS Cash & Carry Markt Rodgau), Bürgermeister Jürgen Hoffmann und Jürgen Kuhn (stellv. Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Langen-Seligenstadt)

Kontakt

Pressekontakt 

Ihr Ansprechpartner

 

Herr Walter Metzger
Öffentlichkeitsarbeit / Sparkasse Langen-Seligenstadt

Telefon +49(0)6182  925-60005
Telefax  +49(0)6182  925-760076
E-Mail: werbung@sls-direkt.de                

i