Anmelden
DE
Wolfgang Resch (Firmenkundendirektor SLS), Bürgermeister Bernhard Bessel, Uwe Czupalla (Geschäftsführer Kreishandwerkerschaft Offenbach am Main), Thorsten Schindler, Anton Bauer und Volkmar Frank (alle Geschäftsleiter der BSF GbR), Erster Beigeordneter Alexander Böhn und Jürgen Kuhn (stellv. Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Langen-Seligenstadt)

Wolfgang Resch (Firmenkundendirektor SLS), Bürgermeister Bernhard Bessel, Uwe Czupalla (Geschäftsführer Kreishandwerkerschaft Offenbach am Main), Thorsten Schindler, Anton Bauer und Volkmar Frank (alle Geschäftsleiter der BSF GbR), Erster Beigeordneter Alexander Böhn und Jürgen Kuhn (stellv. Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Langen-Seligenstadt)

Pressemitteilung 19.07.2016

 

Unternehmertreffen in Hainburg: Firma Bauer Schindler Frank GbR lud ein

 

Informationsaustausch, Kontakte knüpfen und Netzwerken standen auf dem Programm, als sich Hainburger Unternehmer und Unternehmerinnen zum halbjährlichen Unternehmerfrühstück trafen.

Die Geschäftsführer des Unternehmens, Anton Bauer, Thorsten Schindler und Volkmar Frank konnten gemeinsam mit der Gemeinde Hainburg und der Sparkasse Langen-Seligenstadt ca. 40 Unternehmerinnen und Unternehmer willkommen heißen.

Die Bauer Schindler Frank GbR (BSF GbR) wurde 1994 gegründet und gehört gemeinsam mit weiteren sechs Unternehmen einem Firmenverbund an, der in Seligenstadt, Seligenstadt-Klein-Welzheim und Hainburg beheimatet ist. Die verschiedenen Firmen im Verbund arbeiten u. a. im Werkzeug- und Sondermaschinenbau, in der Metallverarbeitung oder Mechanischen Fertigung. Die BSF GbR übernahm nach ihrer Gründung die Werkshalle und Maschinen der Firma Junker und begann zunächst im reinen Maschinenbau, heute konzentriert sich das Fertigungsspektrum zu 95 % auf Werkzeug- und Formenbau.

Zum Kundenstamm gehören namhafte örtliche und überregionale Kunden, hier u. a. VW, MAN oder HÖRMANN. Einen großen Anteil an der erfolgreichen Unternehmensentwicklung haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die BSF GbR bildet gern ihre Mitarbeiter selbst aus. Derzeit sind neben den beiden Geschäftsleitern 10 Mitarbeiter beschäftigt, weitere Aushilfen kommen hier noch dazu (im gesamten Firmenverbund sind es 75 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter). Vor allem die Mitarbeiter mit ihren langjährigen Erfahrungen und umfassenden Kenntnissen sind das Herz des Unternehmens und stehen für Qualität und vorbildlichen Kundenservice.

Wenn Maschinen und Werkzeuge fertiggestellt sind, ist der Service der BSF GbR noch lange nicht zu Ende. Anlieferung, Inbetriebnahme, Einweisung und umfassende Dokumentation gehören ebenso wie schnelle und kompetente Reaktion bei Änderungswünschen, Ersatzteilanforderungen und Instandsetzungen zum umfassenden Kundenservice.

Bürgermeister Bernhard Bessel und Uwe Czupalla, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Offenbach am Main dankten der Geschäftsleitung der BSF GbR für die Ausrichtung des Unternehmerfrühstücks und der Möglichkeit, sich zum kommunikativen Austausch zu treffen. Die Netzwerk- und Info-Börse habe schon so manche erfolgreiche Geschäftsbeziehung angebahnt.

Die aktuelle weltwirtschaftliche Situation und die Auswirkungen auf Europa bzw. unsere Region beleuchtete Jürgen Kuhn, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Langen-Seligenstadt, und gab unternehmerische Hinweise. Das Unternehmerfrühstück bot schließlich noch Gelegenheit zum kreativen Gedankenaustausch und zur Vertiefung der Geschäftsbeziehungen.

Ihr Ansprechpartner:  

Herr Metzger
Telefon  06182  925-1405
Telefax   06182  925-1448
E-Mail: werbung@sls-direkt.de                

i