Anmelden
DE
Produktbeschreibung

Produktbeschreibung

DekaBank 90 % Tresor-Anleihe mit Cap 09/2024 bezogen auf den EURO STOXX 50®

Bei diesem Produkt handelt es sich um eine 90 % Tresor-Anleihe mit Cap, die sich auf den EURO STOXX 50®-Kursindex bezieht. Das Produkt hat eine feste Laufzeit und wird am Rückzahlungstermin fällig. Unabhängig vom Kursverlauf des Basiswerts erhalten Sie am Rückzahlungstermin mindestens eine Rückzahlung in Höhe des Teilschutzbetrags.

  • Die Rückzahlung des Produkts am Rückzahlungstermin ist vom Schlusskurs des Basiswerts am Bewertungstag (Referenzpreis) abhängig. Für die Rückzahlung ergeben sich folgende Varianten:
  • Liegt der Referenzpreis auf oder über dem Cap, erhalten Sie eine Rückzahlung in Höhe des Capbetrags.
  • Liegt der Referenzpreis unter dem Cap, aber auf oder über dem Teilschutzlevel, erhalten Sie eine Rückzahlung in Höhe des Nennbetrags zuzüglich der mit der Teilhabe multiplizierten Wertentwicklung des Basiswerts multipliziert mit dem Nennbetrag. Bei einer negativen Wertentwicklung des Basiswerts ist der Rückzahlungsbetrag geringer als der Nennbetrag.
  • Liegt der Referenzpreis unter dem Teilschutzlevel, erhalten Sie eine Rückzahlung in Höhe des Teilschutzbetrags. Der Rückzahlungsbetrag ist in diesem Fall geringer als der Nennbetrag.

Sie erleiden einen Verlust, wenn die Rückzahlung geringer als Ihr individueller Erwerbspreis (unter Berücksichtigung etwaiger Kosten) ist.
Sie haben keinen Anspruch auf erklärte oder gezahlte Dividenden und Zahlungen oder sonstige Rechte (z. B. Stimmrechte), die sich aus dem Basiswert oder Bestandteilen des Basiswerts ergeben.

Das Produkt richtet sich an Privatkunden, die das Ziel der Vermögensbildung / -optimierung verfolgen und einen langfristigen Anlagehorizont haben. Bei dem vorliegenden Produkt handelt es sich um ein Produkt für Anleger mit erweiterten Kenntnissen und / oder Erfahrungen mit Finanzprodukten. Der Anleger kann Verluste tragen bis zum vollständigen Verlust des eingesetzten Kapitals und legt keinen Wert auf einen Kapitalschutz.

Produktdaten

Produktdaten

DekaBank 90 % Tresor-Anleihe mit Cap 09/2024 bezogen auf den EURO STOXX 50®

WKN / ISIN DK0SV1 / DE000DK0SRV19
Emittent (Herausgeber der Anleihe) DekaBank Deutsche Girozentrale („DekaBank“)
Basiswert / ISIN

EURO STOXX 50®-Kursindex / EU0009658145

Zeichnungsfrist 25.02.2019 bis 15.03.2019, vorbehaltlich einer Verlängerung oder Verkürzung
Anfänglicher Referenzpreis Schlusskurs des Basiswerts am 15.03.2019
Cap 150,00 % Startwerts
Teilschutzlevel 90,00 % des Startwerts
Letzter Börsenhandelstag 12.09.2024
Referenzpreis am Bewertungstag Schlusskurs des Basiswerts am 13.09.2024 (Bewertungstag)
Rückzahlungstermin 20.09.2024
Kleinste handelbare Einheit / Währung 1.000,00 Euro (Nennbetrag)

Die Emittentin kann die Emissionsbedingungen des Produkts bei Eintritt eines außerordentlichen Ereignisses (z. B. Wegfall des Basiswerts) einseitig ändern. Sofern eine Änderung nach Ansicht der Emittentin nicht oder wirtschaftlich nicht sinnvoll möglich ist, kann sie das Produkt mit sofortiger Wirkungkündigen. Zudem kann die Emittentin das Produkt auch bei Rechtsänderungen kündigen. In diesen Fällen kann der Rückzahlungsbetrag unter Umständenauch erheblich unter Ihrem individuellen Erwerbspreis (unter Berücksichtigung etwaiger Kosten) liegen. Die Rückzahlung erfolgt mindestens zumTeilschutzbetrag. Zudem tragen Sie das Risiko, dass zu einem für Sie ungünstigen Zeitpunkt gekündigt wird und Sie den Rückzahlungsbetrag nur zuschlechteren Bedingungen wieder anlegen können.

Risiken

Risiken

Risikoindikator

Der Gesamtrisikoindikator hilft Ihnen, das mit diesem Produkt verbundene Risiko im Vergleich zu anderen Produkten einzuschätzen. Er zeigt, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass Sie bei diesem Produkt Geld verlieren, weil sich die Märkte in einer bestimmten Weise entwickeln oder wir nicht in der Lage sind, Sie auszubezahlen. Wir haben dieses Produkt auf einer Skala von 1 bis 7 in die Risikoklasse 3 eingestuft, wobei 3 einer mittelniedrigen Risikoklasse entspricht. Das Risiko potenzieller Verluste aus der künftigen Wertentwicklung wird als mittelniedrig eingestuft. Bei ungünstigen Marktbedingungen ist es äußerst unwahrscheinlich, dass unsere Fähigkeit beeinträchtigt wird, Sie auszuzahlen. Dieses Produkt beeinhaltet keinen Schutz vor künftigen Marktentwicklungen, sodass Sie das angelegte Kapital ganz oder teilweise verlieren könnten. Im Falle der Lieferung des Basiswerts können auch nach dem Bewertungstag bis zur Übertragung des Basiswerts in Ihr Wertpapierdepot noch Verluste entstehen. Wenn wir Ihnen nicht das zahlen können, was Ihnen zusteht, könnten Sie das gesamte Kapital verlieren. Möglicherweise profitieren Sie jedoch von einer Verbraucherschutzregelung. Dieser Schutz wird bei dem oben angegebenen Indikator nicht berücksichtigen.
 

Emittentenrisiko/Bonitätsrisiko:

Sie sind dem Risiko der Insolvenz, das heißt einer Überschuldung, drohenden Zahlungsunfähigkeit oder Zahlungsunfähigkeit der DekaBank als Emittentin ausgesetzt. Im Falle einer Bestandsgefährdung der Emittentin sind Sie auch außerhalb einer Insolvenz dem Risiko ausgesetzt, dass die Emittentin ihre Verpflichtungen aus dem Produkt aufgrund von behördlichen Anordnungen von Abwicklungsmaßnahmen nicht oder nur eingeschränkt erfüllt. Die zuständige Abwicklungsbehörde kann beispielsweise Ihre Zahlungsansprüche reduzieren und bis auf Null herabsetzen, das Produkt beenden, Ihre Rechte aussetzen, das Produkt in Anteile an der Emittentin umwandeln oder das Produkt auf eine von der Emittentin unabhängige Partei übertragen. Hinsichtlich der grundsätzlichen Rangfolge von Verpflichtungen der Emittentin im Fall von Eingriffsmaßnahmen der Abwicklungsbehörde siehe www.bafin.de unter dem Stichwort „Haftungskaskade“. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals ist möglich. Die Emittentin gehört dem Sicherungssystem der Deutschen Sparkassen-Finanzgruppe an. Aus diesem Grund gelten für die Emittentin die Prinzipien der Institutssicherung. Das Produkt unterfällt als Schuldverschreibung jedoch nicht der gesetzlichen Einlagensicherung.
 

Risiken zum Laufzeitende:

  • Es tritt bei Rückzahlung des Produkts ein Verlust ein, wenn die Rückzahlung geringer ist als Ihr individueller Erwerbspreis (unter Berücksichtigung etwaiger Kosten).
  • Sie nehmen an einer positiven Entwicklung des Basiswerts in jedem Fall nur maximal bis zur Höhe des Caps teil.
 
Kursänderungsrisiko:
 
Sie tragen das Risiko, dass der Wert des Produkts während der Laufzeit durch marktpreisbestimmenden Faktoren fällt und auch deutlich unter Ihrem individuellen Erwerbspreis (unter Berücksichtigung etwaiger Kosten) liegen kann.

Allgemeines Marktpreisrisiko:

Sie tragen das Risiko, dass der Marktpreis dieses Produkts als Folge der allgemeinen Entwicklung des Marktes fällt. Sie erleiden einen Verlust, wenn Sie unter Ihrem individuellen Erwerbspreis (unter Berücksichtigung etwaiger Kosten) veräußern.

Liquiditätsrisiko:

Sie tragen das Risiko, dass bei diesem Produkt überhaupt kein börslicher und kein oder kaum außerbörslicher Handel stattfindet. In diesen Fällen kann das Produkt entweder gar nicht oder nur mit größeren Preisabschlägen veräußert werden.
 
Kündigungs- und Wiederanlagerisiko, Anpassungsrisiko:

Die Emittentin kann die Emissionsbedingungen des Produkts bei Eintritt eines außerordentlichen Ereignisses (z. B. Wegfall des Basiswerts) einseitig ändern.Sofern eine Änderung nach Ansicht der Emittentin nicht oder wirtschaftlich nicht sinnvoll möglich ist, kann sie das Produkt mit sofortiger Wirkung kündigen. Zudem kann die Emittentin das Produkt auch bei Rechtsänderungen kündigen. In diesen Fällen kann der Rückzahlungsbetrag unter Umständen auch erheblich unter Ihrem individuellen Erwerbspreis (unter Berücksichtigung etwaiger Kosten) liegen. Die Rückzahlung erfolgt mindestens zum Teilschutzbetrag. Zudem tragen Sie das Risiko, dass zu einem für Sie ungünstigen Zeitpunkt gekündigt wird und Sie den Rückzahlungsbetrag nur zu schlechteren Bedingungen wieder anlegen können.
 
 
Grafische Darstellung der Funktionsweise

Grafische Darstellung der Funktionsweise des Produkts

Die obige grafische Darstellung erfolgt unter der Annahme, dass Sie das Produkt während der gesamten Laufzeit halten und berücksichtigt weder Steuern noch Kosten, die bei Ihnen anfallen könnten.

Begrenzte Gewinnchancen

Ihr Gewinn ist auf den Cap begrenzt. Sie haben keinen Anspruch auf erklärte oder gezahlte Dividenden und Zahlungen oder sonstige Rechte (z.B. Stimmrechte), die sich aus dem Basiswert oder Bestandteilen des Basiswerts ergeben.

Besteuerung und sonstige Hinweise

Besteuerung

Für deutsche Privatanleger gilt: Kapitalerträge, insbesondere Zinserträge, Barausgleich und realisierte Veräußerungsgewinne unterliegen der Kapitalertragssteuer (Abgeltungssteuer) sowie dem Solidaritätszuschlag und ggf. der Kirchensteuer. Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers ab und kann künftigen Änderungen unterworfen sein. Zur Klärung steuerlicher Fragen empfehlen wir die Beratung durch einen Steuerberater.

Sonstige Hinweise

Der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen werden aufgrund gesetzlicher Vorschriften auf der Internetseite der Emittentin veröffentlicht (https://www.deka.de/deka-gruppe/wertpapierinformationen). Um weitere ausführlichere Informationen, insbesondere zur Struktur und zu den mit einer Anlage in das Produkt verbundenen Risiken zu erhalten, sollten Sie diese Dokumente lesen.

i