Anmelden
DE

Unternehmerfrühstück in Neu-Isenburg

WISAG stellt sich vor

Informationsaustausch, Kontakte knüpfen und Netzwerken standen auf dem Programm, als sich Neu-Isenburger Unternehmer und Unternehmerinnen zum halbjährlichen Unternehmerfrühstück trafen.

Diesmal hatte die WISAG Gebäudereinigung Hessen eingeladen.
Geschäftsführer Wolfgang Axt und Firmengründer Claus Wisser konnten gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Neu-Isenburg, der IHK Offenbach am Main sowie der Sparkasse Langen-Seligenstadt mehr als 80 Gäste begrüßen.

Die WISAG blickt im Rhein-Main-Gebiet auf eine mehr als 50 Jahre lange Tradition zurück. 1965 in Frankfurt am Main gegründet, baute das Unternehmen seine Kompetenzen Schritt für Schritt aus. Heute bietet die WISAG unter dem Dach des Geschäftsbereichs Facility Service deutschlandweit alle Dienstleistungen an, die für die Bewirtschaftung einer Immobilie nötig sind. Neben der Reinigung gehört dazu Facility Management, Gebäudetechnik, Sicherheit & Service, Catering, Garten- & Landschaftspflege sowie Consulting & Management.
Spezielle Servicepakete sichern für unterschiedliche Segmente passgenaue Lösungen – zum Beispiel für das Gesundheits- und Sozialwesen, für Hotels, Logistik, Retail Service, Shopping Center und für die Wohnungswirtschaft. Kunden profitieren dabei nicht nur von der intelligenten Verzahnung der für sie relevanten Dienstleistungen, sondern auch von der flächendeckenden Präsenz des Immobilienexperten, der in Deutschland mit rund 185 Niederlassungen vertreten ist.
Ihre Dienstleistungen erbringt die WISAG Facility Service überwiegend mit eigenen Mitarbeitern. Die Eigenleistungsquote liegt seit vielen Jahren bei fast 90 Prozent. Darin spiegelt sich das besondere Dienstleistungsverständnis der WISAG wider: Fachwissen und Kompetenz im eigenen Unternehmen sichern Flexibilität und Qualität der Services. Allein in Hessen arbeiten mehr als 7.900 Mitarbeiter für die WISAG Facility Service – davon über 4.700 in der Gebäudereinigung. Die in der Waldstraße in Neu-Isenburg ansässige Gebäudereinigung beschäftigt rund 160 Mitarbeiter.

Landrat Oliver Quilling, Bürgermeister Herbert Hunkel und Dr. Martin Gegenwart, Geschäftsführer der IHK Offenbach am Main, dankten Wolfgang Axt und Claus Wisser sowie dem Team der WISAG Gebäudereinigung für die Ausrichtung des Unternehmerfrühstücks. Das Angebot, mit anderen Unternehmen in Kontakt zu kommen, andere Firmen kennenzulernen oder auch Kontakte zu pflegen, sei stets ein Gewinn und würde hier in Neu-Isenburg gerne angenommen.

Die aktuelle weltwirtschaftliche Situation und die Auswirkungen auf Europa bzw. unsere Region beleuchtete Jürgen Kuhn, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Langen-Seligenstadt, und gab unternehmerische Hinweise.

Das Unternehmertreffen bot schließlich noch Gelegenheit zum kreativen Gedankenaustausch und zur Vertiefung der Geschäftsbeziehungen.

Auf unserem Bild v.l.n.r.: Jürgen Kuhn (stellv. Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Langen-Seligenstadt), Landrat Oliver Quilling, Dr. Martin Gegenwart (Geschäftsführer der IHK Offenbach am Main), Claus Wisser (Gründer der WISAG), Bürgermeister Herbert Hunkel, Wolfgang Axt (Geschäftsführer der WISAG Gebäudereinigung Hessen), Wolfgang Resch (Firmenkundendirektor der Sparkasse Langen-Seligenstadt),

Auf unserem Bild v.l.n.r.:

Jürgen Kuhn (stellv. Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Langen-Seligenstadt), Landrat Oliver Quilling, Dr. Martin Gegenwart (Geschäftsführer der IHK Offenbach am Main), Claus Wisser (Gründer der WISAG), Bürgermeister Herbert Hunkel, Wolfgang Axt (Geschäftsführer der WISAG Gebäudereinigung Hessen), Wolfgang Resch (Firmenkundendirektor der Sparkasse Langen-Seligenstadt), 

Kontakt

Pressekontakt 

Ihr Ansprechpartner

 

Herr Walter Metzger
Öffentlichkeitsarbeit / Sparkasse Langen-Seligenstadt

Telefon +49(0)6182  925-60005
Telefax  +49(0)6182  925-760076
E-Mail: werbung@sls-direkt.de                

i