Anmelden
DE

Unternehmertreffen in der Kreisstadt  -  Firma Cavotec Germany GmbH Divi-sion Fladung lud ein


Pressemitteilung 16. Mai 2017

Informationsaustausch, Kontakte knüpfen und Netzwerken stand auf dem Programm als sich Dietzenbacher Unternehmer und Unternehmerinnen zum halbjährlichen Unternehmerfrühstück trafen.

Geschäftsführer Thomas Dreyer konnte gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung sowie dem Gewerbeverein der Kreisstadt, der IHK Offenbach am Main und der Sparkasse Langen-Seligenstadt ca. 60 Gäste begrüßen.

Ob für Strom, Wasser, Luft oder Kerosin, Cavotec Germany GmbH Division Fladung ist der weltweit führende Hersteller von elektromechanischen Andiensystemen für Flugzeuge und ermöglicht die für Flughäfen unerlässliche Versorgungsinfrastruktur. 1968 gründete Manfred Fladung seine Schlosserei im unterfränkischen Mömbris und baute damals Schaltschränke, die über den Energie- und Automatisierungskonzern ABB am Frankfurter Flughafen ihren Einsatz fanden. Später beauftragte der Frankfurter Flughafen das Unternehmen direkt, neue hochwertige Stecker für die 400-Hertz-Technik zu konstruieren – zur zuverlässigen Stromversorgung von Flugzeugen. Ein Projekt, das die kleine Schlosserei binnen weniger Jahre zum führenden Spezialisten auf diesem Gebiet machte. Und zum ISO-9001-zertifizierten Industriebetrieb. Seit 2004 gehört das Unternehmen zum Internationalen Cavotec Konzern mit seinem Hauptsitz in Lugano. Auch das Aufgabenspektrum hat sich verändert und enorm weiterentwickelt.  400-Hertz-Kabelrollen, im Boden versenkbare Unterflursysteme oder mobile, batteriebetriebene Caddy-Fahrwerke zur Versorgung der Flugzeuge. Cavotec bietet Hightech-Lösungen an flexiblen Energieversorgungssystemen für Flugzeuge am Boden.

Bürgermeister Jürgen Rogg, Markus Weinbrenner, Hauptgeschäftsführer der IHK Offenbach am Main, und Guido Kaupat vom Gewerbeverein Dietzenbach dankten Thomas Dreyer und seinem Team für die Ausrichtung des Unternehmertreffens. Die Cavotec Germany GmbH Division Fladung ist einer der innovativen Hidden Champions und attraktiver Ausbildungsbetrieb, die den starken Standort Region Offenbach kennzeichnen.

Die aktuelle weltwirtschaftliche Situation und die Auswirkungen auf Europa bzw. unsere Region beleuchtete Jürgen Kuhn, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Langen-Seligenstadt, und gab unternehmerische Hinweise.

Das Unternehmerfrühstück bot schließlich noch Gelegenheit zum kreativen Gedankenaustausch und zur Vertiefung der Geschäftsbedingungen.

 

Ihr Ansprechpartner

Herr Metzger
Telefon 06182 925-60005
Telefax 06182 925-760073
E-Mail: werbung@sls-direkt.de

Auf unserem Bild v.l.n.r.:  Wolfgang Resch, Direktor Firmenkunden der Sparkasse Langen-Seligenstadt (SLS), Guido Kaupat (1. Vorsitzender Gewerbeverein Dietzenbach),  Markus Weinbrenner (Hauptgeschäftsführer der IHK Offenbach am Main), Thomas Dreyer (Cavotec Germany), Bürgermeister Jürgen Rogg, Jürgen Kuhn (stellv. Vorstandsvorsitzender der SLS), Michael Krtsch (Wirtschaftsförderung Stadt Dietzenbach)

Auf unserem Bild v.l.n.r.: Wolfgang Resch, Direktor Firmenkunden der Sparkasse Langen-Seligenstadt (SLS), Guido Kaupat (1. Vorsitzender Gewerbeverein Dietzenbach),  Markus Weinbrenner (Hauptgeschäftsführer der IHK Offenbach am Main), Thomas Dreyer (Cavotec Germany), Bürgermeister Jürgen Rogg, Jürgen Kuhn (stellv. Vorstandsvorsitzender der SLS), Michael Krtsch (Wirtschaftsförderung Stadt Dietzenbach)

i